Biotikon

Gedanken zu Weihnachten

Liebe Leserin, lieber Leser,

ich wünsche Ihnen von Herzen ein friedliches und gesegnetes Weihnachtsfest.

Für Kinder ist das Fest ja besonders wichtig. Weihnachten könnte aber leicht ein Auslaufmodell in der modernen Gesellschaft werden. Letztendlich sind es unsere Kinder, durch die das Ritual „Weihnachten“ im jährlichen Rhythmus wiederbelebt wird. Auch wenn man ohne Kinder feiert, erinnert man sich doch an seine Kindheit und die damit verbundenen Gefühle.
Kinder sind noch sehr nahe an sich selbst, haben noch Kontakt zu sich selbst. Mir erscheinen Kinder oft „erwachsener“ als Erwachsene. Kinder sind noch nicht so sehr von ihren Gedanken bestimmt, sondern durch ihr Herz. Die Rückgewinnung dieser Reinheit ist gerade für uns Erwachsene erstrebenswert.

Wir als Erwachsene haben die Aufgabe, die äußeren Rahmenbedingungen für dieses so wichtige Fest zu gestalten. Wir Erwachsene sind Beobachter und können gleichzeitig einen essentiellen Teil von uns wiederbeleben und nähren.

Schaffen wir den Raum, damit unsere Kinder in Geborgenheit, Frieden und Sicherheit das Fest erleben können.Die Liebe und Freude, die wir erfahren, gibt uns Kraft und nährt die Quelle, aus der wir schöpfen, um auch andere daran teilhaben zu lassen.

Frohe Weihnachten
Ihr Dr. med. Alexander Michalzik

Posted in Weihnacht | Leave a comment

17. Heilpraktiker-Kongress in Düsseldorf

Biotikon präsentiert sich auf dem Heilpraktiker-Kongress in Düsseldorf am 20. und 21. September 2014.

 

Posted in Ethik, Heilpraktiker-Kongresse | Leave a comment

13. Mannheimer Ethik-Symposium, 18. Oktober 2014

Liebe Freunde / Kunden von Biotikon, am 18. Oktober findet das nun 13. Ethiksymposium im Schloss Mannheim statt. Ich bin froh, schon von Beginn an dabei sein zu können und danke meinem Doktorvater und Freund Prof. Hermes Kick, dass ich durch ihn viel spannende Tage und Stunden erleben durfte. Jetzt ist es wieder so weit und ich würde mich freuen, viele Freunde und Kunden von Biotikon dort treffen zu können.
Für Ärzte gibt es 8 Fortbildungspunkte.

Posted in BIOTIKON Veranstaltungen, Ethik | Leave a comment

Benefiz-Spiel zu Gunsten der Traudl Smitka Stifung

Es war wirklich perfekt organisiert. Wolfgang (Schwan) hat da wirklich was ganz Großes auf die Beine gestellt. Mein Vater und ich konnten vor dem Bundesligaspiel intensiv mit Traudl Smitka sprechen. Wir haben uns sofort gut verstanden. Ich hatte sofort das Gefühl “diesem Menschen kannst du trauen”. Schön ist auch, dass wir beide in Landshut geboren sind und damit eine Gemeinsamkeit von den Wurzeln her haben. Ihre Arbeit liegt Ihr sehr am Herzen dies war stark spürbar. Die Stiftung unterstützt 150 Kinder. Dies sind zumeist Waisenkinder die sonst keine Chance hätten auf Zugang zu Bildung. Dass Bildung einer der wichtigsten Voraussetzungen für ein menschenwürdiges Dasein ist,  mit der Möglichkeit des Erarbeitens des eigenen Lebensunterhaltes und der einer zukünftigen Familie aber auch einen Schutz vor Drogenkonsum und des Abkommens von einem “geraden Weg” darstellt, ist unmittelbar einleuchtend. Nach Aussagen von Traudl Smitka ist das Niveau der weiterführenden Schule recht gut. Dass Spenden zu 100 % den Bedürftigen zu Gute kommen wurde bereits gesagt. Ich halte dies für ganz wichtig da das Bedenken wegfällt ob teuere Flüge und Hotelaufenthalte der Administratoren die Spenden “auffressen”.

Posted in Sport | Leave a comment

Biotikon unterstützt die Traudl Smitka Stiftung

Am Samstag den 21.12.2013 findet in der TSG Ketsch Sporthalle das Handball Bundesliga Spiel zischen der A-Jugend des TSG Ketsch und TSC Ismaning statt. Biotikon ist einer der Sponsoren der Jugendarbeit im Handballbereich.Wolfgang Schwan, gute Seele bei Biotikon und Leiter des Frauenhandballs des TSG Ketsch, hat Frau Traudl Smitka zu einem Benefizspiel zu Gunsten der  Traudl Smitka Stiftung am Wochenende eingeladen.Die Traudl Smitka Stiftung unterstützt Kinder vor allem in Uganda. Bildung von Kindern, als Ausweg aus der Armut, wird konsequent unterstützt. Ich finde es sehr vertrauenswürdig, dass die Taudl Smitzka alle Spenden zu 100 % den Kindern zu kommen lässt. Verwaltungskosten, Flugkosten usw. werden von Frau Traudl Smitzka privat bezahlt. Biotikon wird die Stiftung unterstützen.Weitere Informationen finden Sie hier<a href=”http://www.traudl-smitka-stiftung.de”>www.traudl-smitka-stiftung.de</a><a href=”https://plus.google.com/117750383926189525507?rel=author”>Google</a>

Posted in , Sport | Leave a comment

TSG Ketsch Deutscher Meister mit BIOTIKON

Am ersten Wochenende im Juni 2013  haben die vier besten B-Jugend Mannschaften  Deutschlands ihren Meister in Ketsch ausgespielt.Mit von der Partie die “Junior-Bären” der TSG, die sich nach einer sehr harten Vorrunde für das F4 qualifizieren konnte.Neben der TSG Ketsch waren der TV Aldekerk, der Thüringer HC und die HSG Zwehren Kassel im FINAL FOUR dabei, wobei das 1. Halbfinale zwischen dem Thüringer HC und der TSG Ketsch als das eigentliche Finale angesehen worden war.Doch zwei Tage vorm FINAL FOUR die erste Hiobsbotschaft aus dem Lager der Jungbären. Mit Lisa Friedberger, Josephine Köhler und Felicia Arnold lagen gleich drei Leistungsträger der B-Jugend mit hohem Fieber im Bett.An einen Einsatz im F4 war überhaupt nicht zu denken.Doch einer der Hauptsponsoren der Jungbären, BIOTIKON, konnte mit zwei seiner Produkten den Mädels rechtzeitig wieder auf die Beine helfen.Hohe Dosierungen an Betaglukanen und Immunforte brachten die Mädels wieder in Form.Noch etwas schwach, aber immerhin spielfähig, ging es gegen den Thüringer HC. In den ersten Minuten merkte man den Ketschern an, dass sie noch nicht ganz fit waren,aber sie spielten die Erkätung aus sich heraus und man konnte das Halbfinale mit 27:26 Toren für sich entscheiden.Nach dem Spiel begann umgehend die Ruhephase, um Kräfte für das Finale zu sammeln.Bereits am nächsten Morgen dann die Überraschung, unsere drei Mädels waren wieder völlig fit und brannten auf das Finale.Von Beginn an entwickelte sich das spannendste  Endspiel der letzten Jahr und am Ende konnte die TSG Ketsch mit 34:33 das Spiel gewinnen.Matchwinner war ausgerechnet Felicia Arnold, vor wenigen Tagen noch mit Fiebr im Bett gelegen und dann mit 11 Treffern Spielerin des Tages geworden.

Posted in Sport | Leave a comment

(Deutsch) ORAC und TEAC, zwei antioxidative Evaluationstests im Vergleich

Sorry, this entry is only available in German.

Posted in ORAC | Leave a comment

(Deutsch) ORAC-Wert

Sorry, this entry is only available in German.

Posted in ORAC | Leave a comment

(Deutsch) Leben verlängern mit 15 Minuten Sport pro Tag

Sorry, this entry is only available in German.

Posted in Sport, Uncategorized | Leave a comment

(Deutsch) Gedanken zur Weihnacht 2011 aus dem Hause Biotikon

Sorry, this entry is only available in German.

Posted in Uncategorized, Weihnacht | Leave a comment